Zahnfüllung herausgefallen oder ein Stück abgebrochen

Zahnfüllungen können manchmal einfach so herausfallen. Häufig ist die Ursache aber auch eine sich unter der Füllung entwickelnde Karies. Der Zahn ist in beiden Fällen meist empfindlich, insbesondere auf Kaltes und Süßes. Um eine Reizung und Entzündung des Zahnnervens zu vermeiden, sollte der Zahn möglichst bald wieder versorgt werden. Bis dahin sollte eine Reizung des Zahnes vermieden werden, ebenso das Kauen von harten Speisen, da Zähne, die eine größere Füllung verloren haben häufig frakturgefährdet sind. Um die Empfindlichkeit des Zahnes bis zur Neuversorgung zu minimieren, empfiehlt sich der Verschluss des „Loches“ mit einem zuckerfreien Kaugummi.